gemeinsam Gutes tun

Haus verkaufen und gemeinsam Gutes tun!

Wir spenden 150 € bei Beauftragung zum Hausverkauf und erfolgreichem Kaufvertrag.
Das Spendenziel bestimmt unser Auftraggeber.

Als Zeichen unserer Dankbarkeit für das in uns gesetzte Vertrauen möchten wir auch den Menschen der Region Halle/Leipzig etwas zurückgeben.

Spendenübergabe Meckelsche-Sammlungen in Halle

  • Spendenübergabe an „Meckelsche Sammlungen“ in Halle
      Hagen Herholdt übergab 150 Euro an Frau Prof. Dr. Kielstein (Mitte), Direktorin der Sammlungen, und Frau Claudia Steinicke (rechts), Schriftführerin.

      „Der Förderverein ‚Meckelsche Sammlungen der Martin-Luther-Universität, Halle Wittenberg (Uni Halle) e. V.‘ ist in 2007 von 18 Wissenschaftlern gegründet worden. Er verfolgt das Ziel, die berühmten Meckelschen Sammlungen zu erhalten, zu pflegen, wissenschaftlich zu erschließen und der Öffentlichkeit stärker zugänglich zu machen“, heißt es auf der Webseite des Fördervereins. (http://www.meckelschesammlungen.uni-halle.de/forderverein/)

      Wir durften einen Blick in die atemberaubenden und vielfältigen Sammlungen mit über 8000 Präparaten werfen – die umfangreichsten ihrer Art in Deutschland!
      Wer mehr zur Anatomie von Mensch und Tier erfahren und die teils über 250 Jahre alten Präparate bestaunen möchte, dem empfehlen eine Führung durch die Sammlungen der Anatomen Meckel. Wir sind nachhaltig begeistert!

      Herzlichen Dank für die tollen Eindrücke!
      Bei unserer Auftraggeberin, Frau Wegner, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spende an "Kinder unterm Regenbogen", bereits zum zweiten Mal

  • Spendenübergabe an den Verein „Kinder unterm Regenbogen“ in Merseburg
      Zusammen übergaben Hagen Herholdt und Christian Sporbert 150 Euro an Kerstin Quirin und Andrea Fischer, beide Vorsitzende von “Kinder unterm Regenbogen“ Pflege- und Adoptivfamilienverein Merseburg e. V.

      Der Verein kümmert sich um Kinder mit psychischen und physischen Traumata. „Der Umgang mit ihnen erfordert ein Höchstmaß an Liebe, Zuwendung, Akzeptanz und Toleranz. […] In jedem Fall sind es kleine Menschen, die einen mit Ängsten, Sorgen und Problemen vollgestopften Rucksack zu tragen haben“, heißt es auf einem Flyer des Vereins.

      Wir sind stolz, Frau Quirin und ihren Verein bereits zum zweiten Mal in unseren Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen. Wir haben großen Respekt vor der Arbeit, dem Engagement und der Liebe, die hier tagtäglich aufgebracht werden.
      Unsere Auftraggeber, Eheleute Schröder aus Berlin, sehen das ähnlich. Sie wählten den Pflege- und Adoptivfamilienverein im Zuge ihres Verkaufs als Spendenziel aus.

      Herzlichen Dank für den Besuch und weiterhin alles Gute!
      Bei unserem Auftraggeber, Herrn von Känel, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spende an die Kita "Glück Auf" in Braunsbedra OT Neumark

  • Spendenübergabe an die Kita „Glück auf“ in Braunsbedra
      Am 26.04.2018 übergab Christian Sporbert 150 Euro an die Erzieherinnen Peggy Müller (links) und Maria Riemschneider (Mitte) von der Kindertagesstätte „Glück auf“.

      In der Kita, deren Träger die Stadt Braunsbedra ist, werden aktuell rund 50 Kinder unterschiedlicher Altersgruppen betreut. Die integrative Pädagogik der Einrichtung erlaubt darüber hinaus die Integration und Inklusion von Kindern mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen.

      Wie uns Frau Müller mitteilte wird die Summe einen Teil zur Renovierung der Spielräume beitragen. „Einige Räume haben bspw. einen neuen Anstrich nötig. Dafür werden wir dieses Geld verwenden“, erklärte die Erzieherin.

      Herzlichen Dank für den schönen Vormittag und die interessanten Einblicke.

      Wir wünschen weiterhin alles Gute!

      Bei unserem Auftraggeber, Herrn von Känel, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spendenübergabe an die Fußballer des SV Zöschen

  • Spendenübergabe an SV Zöschen 1912 e.V.
      Am zweiten März-Wochenende übergab Christian Sporbert 150 Euro an Maik Lorenz, Präsident des 1912 gegründeten Fußballvereins.

      Der Sportverein aus Zöschen erwartete am Samstag den SV Wallendorf 1889 e.V. zum bereits 14. Derby seit Aufstieg in die Kreisliga. Zusammen mit über 90 Zuschauern sah unser „Spezialist für Wohnimmobilien“ einen souveränen Sieg der Gastgeber. (Quelle: FuPa Saalekreis | FuPa Sachsen-Anhalt)

      Wie uns Vizepräsident Thomas Warnke mitteilte, soll das Geld der Nachwuchsarbeit und dem geplanten Bau eines Spielplatzes auf dem Sportgelände zugutekommen.
      Neben Fußball gibt es für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auch Angebote in den Bereichen Tischtennis, Gymnastik und Volleyball.

      Alle Informationen zum Verein finden sie unter:
      www.svzoeschen.de

      Den Spielbericht zum Derby gibt es auf der FuPa-Seite:
      https://www.fupa.net/…/glanzloser-aber-souveraener-derbysie…

      Bei unserem Auftraggeber bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Johannesschule Merseburg, Spendenübergabe durch Aschekowski-Immobilien

  • Spendenübergabe an den Förderverein der Johannes Schule Merseburg und des Johanneshortes Merseburg
      Am 28.02.2018 übergab Geschäftsführer Hagen Herholdt 150 Euro an Schulleiter Peggy Grünke und Jan-Erik Meyer (beide links) sowie Frau Andrea Günther, Vorstand des Fördervereins.

      Der Förderverein der Schule und des Hortes macht es sich zur Aufgabe, „den Kindern auch über den normalen Schulalltag hinaus besondere Erlebnisse, Erfahrungen und Materialien zu bieten.“ Die Unterstützung der Lesenacht, Sport- und Spielmaterialien oder jährliche Geschenke zu Feiertagen sind nur einige Beispiele. (Quelle: Webseite des Fördervereins)

      Wie uns Frau Andrea Günther mitteilte wird die Summe in Kopfhörer für Kinder mit Konzentrationsschwäche investiert. „Manche Kinder haben Schwierigkeiten, ihren Gedanken bei schulüblichem Lärmpegel zu folgen.“
      Schulleiterin Frau Grünke ergänzte: „Wir brennen darauf, die Kopfhörer zu bestellen, um diesen Kindern schneller zu Lernerfolgen zu verhelfen.“

      Herzlichen Dank für die tolle Zeit und die interessanten Einblicke in die Arbeit des Vereins.
      Alle Informationen finden sie unter:
      www.johannes-schule-merseburg.de

      Bei unserer Auftraggeberin, Frau Brandt, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Hagen Herholdt übergibt 150 EUR an den Kinderhort in Raßnitz

  • Spendenübergabe an Kinderhort „Sams“ in Schkopau OT Raßnitz
      Am 11.Januar 2018 übergab Geschäftsführer Hagen Herholdt 150 Euro an Hortleiterin Frau Spiwek.

      „Unseren Hort besuchen zur Zeit 141 Kinder aus Raßnitz, Röglitz, Ermlitz und Großkugel. Sie werden von acht Erzieherinnen und einem Erzieher betreut. Drei dieser Erzieher besitzen Zusatzqualifikationen.(Motopädie, Heilpädagogik). Zwei Erzieherinnen wurden zur Kinderschutzfachkraft ausgebildet“, heißt es auf der Webseite der Einrichtung.

      Mit unserer Spende konnten wir einen Beitrag zur Anschaffung einer neuen Sitzgelegenheit im Innenhof des Horts leisten. Wir wünschen viel Freude damit!

      Herzlichen Dank für den tollen Nachmittag und die interessanten Einblicke in den Alltag der Kinder und Erzieher. Alle Informationen zum Verein finden sie unter: http://www.gs-rassnitz.bildung-lsa.de/hort-sams-/

      Bei unserer Auftraggeberin, Frau Neef, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Christian Sporbert übergibt 150 EUR an den Moritz e.V in Burgkemnitz

  • Spendenübergabe an Moritz-ev Verein für Tier-und Naturpädagogik Burgkemnitz
      Am Morgen des 09.01.2018 übergab unser „Spezialist für Wohnimmobilien“, Christian Sporbert, 150 Euro an Frau Koch von Moritz e. V., einer Begegnungsstätte für Mensch und Tier.

      „Wir bieten auch ein Zuhause für alte, kranke und pflegebedürftige Tiere. Sie bekommen bei uns Schutz, eine Heimat und eine altersgerechte Beschäftigung“, heißt es auf einem Flyer.

      Besonderheit des Vereins nahe dem Schloss Burgkemnitz ist das großzügige und freie Gelände, auf dem unterschiedlichste Tiere miteinander leben und aufwachsen. Das große Engagement, welches viele freiwillige Helfer im und um den Verein aufbringen, um Besuchern positive Erfahrungen im Umgang mit Tieren zu ermöglichen, hat uns schwer beeindruckt.

      „Wir freuen uns über jede Unterstützung, sei es durch aktive Mitarbeit, Tierpatenschaften, Geld- oder Sachspenden“, verriet uns Frau Koch, die Leiterin des Vereins.

      Vielen herzlichen Dank für die interessanten Einblicke und den schönen Tag. Alle Informationen zum Verein finden sie hier bei Facebook oder unter:
      http://www.moritz-ev.de/moritz-ev/Kontakt.html.

      Bei unserer Auftraggebern bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spendenübergabe an den Kanuverein 96 Halle

  • Spendenübergabe an den Kanuverein 96 Halle (KV96 Halle)
      Am 14.12.2017 übergab Geschäftsführer Hagen Herholdt 150 Euro an Lukas, den stellvertretenden Vorsitzenden des 1954 als „BSG Aufbau Halle Süd“ gegründeten Vereins.

      „Der KV 96 verfolgt die Ziele, Kinder und Jugendlichen das Kanufahren beizubringen. Außerdem soll durch die Teilnahme am Training, Wettkampfsport und Vereinsleben ein positiver Einfluß auf die persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen genommen werden.“, heißt es auf der Webseite des Vereins.
      Trainer Mathias zeigte uns am gestrigen Nachmittag das Vereinsgelände, auf dem neben Bootshaus und Kraftraum auch eine Räumlichkeit für Veranstaltungen aller Art zur Miete angeboten wird.

      „Aktuell trainieren wir mit den Kindern im Kraftraum. Zu dieser Jahreszeit gehen nur vereinzelt unsere erwachsenen Kanuten auf die Saale“, verriet Lukas, der das Anpaddeln im Frühjahr kaum erwarten kann.
      Vielen Dank für die interessanten Einblicke und den schönen Nachmittag an der Saale. Alle Informationen zum Verein finden sie hier bei Facebookoder unter: http://kv96-halle.de.

      Bei unserem Auftraggeber, Herrn Heine, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spendenübergabe an das Tierheim in Merseburg

  • Spendenübergabe an den Tierschutzverein Merseburg – Querfurt e.V.
      Am 22.11.2017 übergab Geschäftsführer Hagen Herholdt 150 Euro an Julia Löser, Leiterin der seit 25 Jahren bestehenden gemeinnützigen Einrichtung in Merseburg.

      Zusammen mit zwei Kollegen und freiwilligen Helfern bietet die Leiterin zahlreiche Dienstleistungen zum Thema Tierschutz an. Die zwingerfreie Haltung der Tiere ist eine von vielen Besonderheiten der Anlage. Hauptaugenmerk der Arbeit liegt auf der tierärztlichen Behandlung, der Vermittlung von ausgesetzten Hunden und deren Resozialisierung, wie uns Frau Löser verriet.

      „Wir sind ständig auf der Suche nach Helfern und Menschen, die mit den Tieren spazieren gehen.“

      Wenn sie sich einen Hund wünschen oder ganz einfach Tiere lieben, aber ihr Tagesablauf keine tägliche Betreuung zulässt, melden sie sich beim Tierschutzverein und geben sie den Vierbeinern bei einem Ausflug am Nachmittag die Freiheit, die sie verdient haben.

      Alle Informationen zum Verein finden sie hier bei Facebook oder unter:
      https://tierschutzverein-merseburg.jimdo.com/.
      Übrigens: Die kleine Labradorhündin hat noch keinen Namen. Gibt es Vorschläge? 🙂

      Vielen Dank für den schönen Abend und die interessanten Einblicke.
      Bei unserer Auftraggeberin, Frau Wagner, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spende an die Blaskapelle Edelweiß in Zöschen

  • Spendenübergabe an die Blaskapelle Edelweiß in Leuna OT Zöschen
      Am Mittwoch, den 18.10.2017, übergab Christian Sporbert 150 Euro an Kapellmeister Rudolf Novak. Um 20 Uhr trafen wir uns zur wöchentlichen Probe der Zöschener Musikanten.
      Heimatfest Zöschener Kuchenessen e.V., Osterfeuer, Pfingstbiere, Weihnachts- und private Feiern – die Kapelle sorgt im gesamten Landkreis und zu unterschiedlichsten Anlässen für gute Stimmung.
      „Mit dem Geld finanzieren wir einen Teil unserer neuen Vereinskleidung“, sagte Herr Novak nach Erhalt des Spendenschecks.
      Wer die Musiker auch für seinen Anlass buchen möchte, findet alle Informationen bei Facebook oder unter:
      http://www.leuna-stadt.de/zoeschen/vereine.html.
      Vielen Dank für den musikalischen Abend und weiterhin alles Gute!
      Bei unserem Auftraggeber, Herrn Knauth, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

  • Spendenübergabe an die Kindertagesstätte „Drachenburg“ in Leuna OT Kötschlitz
      Am Donnerstag, 28.08.2017, übergab unser „Spezialist Wohnimmobilien“, Christian Sporbert, 150 Euro an die Leiterin der Einrichtung, Frau Januchowski (links).

      Insgesamt acht ausgebildete Erzieherinnen betreuen Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. „Lernen bedeutet für unsere Kinder viel selbst auszuprobieren und sich im Spiel wichtige Kompetenzen für das Leben anzueignen.
      Dazu geben wir ihnen Raum und Zeit, um sich in ihrem Tempo entwickeln zu können. Da Kinder im Vorschulalter sehr aufnahmefähig sind und diese Eindrücke für ihr ganzes Leben bewahren, wollen wir ihren Kindern eine frohe und unbeschwerte Kindheit ermöglichen“
      (Quelle: http://www.leuna-stadt.de/drachenburg/philosophie.htm)

      „Das Geld investieren wir in einen neuen Trettraktor für die Kinder“, verkündete Frau Januchowski nach Erhalt des Spendenschecks.

      Vielen Dank für den schönen Vormittag.
      Wir wünschen dem gesamten Team und den Kindern alles Gute!
      Bei unserer Auftraggeberin, Frau Schenk, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Kita Pinocchio in Reichardtswerben

  • Spendenübergabe an den Elternverein der Kita Pinocchio in Reichardtswerben
      Am Mittwoch, 27.09.2017, übergab Geschäftsführer Hagen Herholdt 150 Euro an die Leiterin des Elternvereins Kita Pinocchio Reichardtswerben 2003, Frau Spott.
      Zusammen mit sechs Kolleginnen betreut die Verantwortliche der Kita knapp 40 Kinder in freier Trägerschaft.

      Vielen Dank für die interessanten Eindrücke, das nette Gespräch und die Führung durch die Räumlichkeiten des Vereins.

      Wir wünschen dem gesamten Team und allen Kindern nur das Beste. Weiterhin viel Erfolg!
      Bei unserer Auftraggeberin, Frau Cajthaml, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spendenübergabe in Leuna, 'Haus am Hügel', Lebenshilfe Merseburg

  • Spendenübergabe an die Lebenshilfe Merseburg gGmbH
      Am Freitag, den 25.08.2017, übergab unser „Spezialist Wohnimmobilien“ – Christian Sporbert – 150 Euro an die Leiterin der Wohnstätte „Haus am Hügel“, Frau Schmidt.
      Das gemeinnützige Unternehmen macht es sich zur Aufgabe, Menschen mit geistiger Behinderung in allen Belangen ihres Alltags zu fördern. Ziel ist ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.
      „Bundesweit ist die Lebenshilfe mit über 130.000 Mitgliedern eine starke und wirkungsvolle Interessenvertretung für behinderte Menschen und deren Familien. Die Lebenshilfe setzt sich für die Wahrung der Interessen und Rechte geistig behinderter Menschen ein. Menschen mit Behinderungen sollen die Chance erhalten, ihre Fähigkeiten zu entwickeln, damit sie ein erfülltes, möglichst selbst bestimmtes Leben nach ihren Bedürfnissen und Wünschen führen können.“
      (Quelle: http://www.lebenshilfe-merseburg.de/lebenshilfe)
      Wie uns Frau Schmidt mitteilte, wird das Geld in einen geplanten Bootstrip auf der Saale investiert.
      Vielen Dank für das nette Gespräch und die Führung durch die Räumlichkeiten der Lebenshilfe.

      Wir wünschen dem gesamten Team und allen Bewohnern alles Gute!
      Bei unserer Auftraggeberin, Frau Theunissen, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Verkauf.

Spendenübergabe Weißenfels Alphawölfe

  • Spendenübergabe an die „Alphawölfe e.V.“ in Weißfenfels
      Mittwoch, 16. August 2017:
      Unser Spezialist für Wohnimmobilien, Christian Sporbert, übergibt 150 € an den Fanclub des Mitteldeutschen Basketball Clubs.
      Der Verein sorgt für Stimmung und die Organisation von Auswärtsfahrten und investiert das Geld in die Förderung des Basketball-Nachwuchses. „Das Geld ist eine ideale Anlage für Ausflüge oder neue Trikotsätze der Junioren“, so der Vorstandsvorsitzende Jens Peltsch-Hahnemann vor der Stadthalle Weißenfels.
      Darüber hinaus freuen sich die Alphawölfe über Unterstützung in jeder Form. Wer also selbst aktiv werden möchte und eine Leidenschaft für Basketball hat, möge unter Facebook-Seite der Alphawölfe Kontakt zum Verein aufnehmen.
      Vielen Dank für das nette Gespräch und weiterhin viel Erfolg! 📣🐺🏀🎽🥇⛹️‍♀️⛹️
      Bei unserem Auftraggeber, Herrn Jose, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Verkauf.

Spendenübergabe an den Tierpark in Merseburg-Süd

  • Spendenübergabe an die Stadt Merseburg/ den Südpark Merseburg
      Am 31.07.2017 übergab Geschäftsführer Hagen Herholdt 150 € an Gerd Heimbach, Amtsleiter des Straßen- und Grünflächenamtes Merseburg.
      Das Geld wird in eine Tierpatenschaft für eine Walliser Ziege und eine Rotschulterente investiert.
      Der Südpark ist „eine der größten zusammenhängenden Grünanlagen der Stadt“.
      Eine besondere Attraktion stellt der Heimattierpark dar. Hier können Besucher 300 Tiere bestaunen – kostenlos. Des Weiteren wurde der Südpark in den letzten Jahren modernisiert und bietet mit einer Streetballanlage, einem Kinderspielplatz und der Parkbühne vielfältigste Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.
      (Quelle: Webseite der Stadt Merseburg: http://www.merseburg.de/…/der-suedpark-bietet-seinen-besuch…)
      Vielen Dank für die interessanten Eindrücke und den schönen Nachmittag. Weiterhin viel Erfolg und alles Gute!

      Bei unserer Auftraggeberin, Frau Fischer, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Verkauf.
      Wir wünschen ihnen einen schönen Feierabend und viel Spaß beim Erkunden und Entdecken des Südparks!

Spendenübergabe an die C-Jugend des SR Mücheln

  • Spendenübergabe an die C-Jugend des Sportring Mücheln e.V.
      Zum MDR Vereinssommer 2017 am gestrigen Mittwoch übergaben Geschäftsführer Hagen Herholdt und unser „Spezialist Wohnimmobilien“, Christian Sporbert, 150 € an den Trainer der Nachwuchskicker, Ronny Dober. Die jungen Kreismeister wurden persönlich zum Gothia Cup – The World Youth Cup eingeladen, wo sie zusammen mit über 1.700 Mannschaften aus 82 Ländern wertvolle Erfahrungen auf und neben dem Platz sammeln können.
      Wir wünschen dem Sportring Mücheln, der gesamten Mannschaft sowie Betreuern und angehörigen Familien viel Freude und Spaß auf ihrer Reise. Alles Gute! Bei unserer Auftraggeberin, Frau Harnisch, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spendenübergabe an die Grundschule in Tollwitz

  • Spendenübergabe an den Reipischer Heimatverein e.V.
      Am Samstag, dem 17. Juni hat Geschäftsführer Hagen Herholdt 150 € an Thomas Rühlemann, Gründungsmitglied des Vereins, übergeben.
      Im Rahmen des 24. Reip’scher Kinder- und Heimatfest wurde das Geld zur Realisierung des abwechslungsreichen Programms verwendet. Wir freuen uns, einen kleinen Beitrag zum erfolgreichen Dorffest am vergangenen Wochenende geleistet zu haben.
      Bei unserer Auftraggeberin, Familie Tiedemann, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spendenübergabe an die Grundschule in Tollwitz

  • Spendenübergabe an die Grundschule Tollwitz
      Am Montag, dem 08. Mai, hat Geschäftsführer Hagen Herholdt 150 € an Frau Hoffmann, Schulleiterin der Grundschule in Tollwitz/Bad Dürrenberg, übergeben.
      „Das Geld werden wir in neues Spielgerät für die Kinder investieren“, so die Schulleiterin. Auch für Projekttage, an denen den Kindern die im Unterricht besprochenen Themen mittels praktischer Tätigkeiten nähergebracht werden, sind stets Unterstützer herzlich willkommen.
      Wir freuen uns, einen kleinen Teil zum Erreichen dieser Ziele beitragen zu können und wünschen den Kindern sowie dem engagierten Personal nur das Beste für die Zukunft.
      Vielen Dank für die interessanten Einblicke. Bei unserer Auftraggeberin, Frau Willnow, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spende an den Verein "Kinder unterm Regenbogen" in Merseburg

  • Spendenübergabe an „Kinder unterm Regenbogen“
      Am Montag, dem 27.03. hat unser „Spezialist Wohnimmobilien“, Christian Sporbert, 150 € an Frau Kerstin Quirin, 1. Vorsitzende des Pflege- und Adoptivfamilienvereins Merseburg e. V., übergeben. „Familien, deren Kinder wir aufnehmen dürfen, befinden sich in den unterschiedlichsten Lebenssituationen.
      Zum einen können Eltern eine kurzzeitige Ersatzfamilie suchen, da sie sich durch Krankheit (evtl. auch die bevorstehende Geburt eines weitern Kindes) nicht um ihre Kinder kümmern können. Andere haben große Probleme, hervorgerufen durch Alkohol, Armut, sozialen Abstieg. Manche suchen Hilfe beim Jugendamt. Wieder andere müssen erleben, dass ihre Kinder ohne ihre Einwilligung in die Obhut einer Pflegefamilie gebracht werden. Der Umgang mit ihnen (den Pflege- und Adoptivkindern) erfordert ein Höchstmaß an Liebe, Zuwendung, Akzeptanz und Toleranz.“

      (Quelle: Webseite des Vereins)

      Bei unserer Auftraggeberin, Frau Gollnast, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spende für den Erhalt des Gradierwerks in Bad Dürrenberg

  • Treffen mit Bürgermeister Christoph Schulze am Gradierwerk Bad Dürrenberg
      Am Montag, dem 20.02. hat unser „Spezialist Wohnimmobilien“, Christian Sporbert, 150 € an das Projekt „Wir für unser Gradierwerk“ der Stadt Bad Dürrenberg übergeben. „Der Bad Dürrenberger Kurpark mit seinem langen Gradierwerk ist das Aushängeschild der Stadt. Tausende Besucher und Bad Dürrenberger genießen die salzhaltige Luft entlang der Gradierbauten. Ein großer Teil der Gradierwerke wurde bereits saniert. Doch noch fehlt ein Stück, das sogenannte Querstück, welches saniert werden muß.
      Dieses Querstück verbindet die von Nord nach Süd verlaufenden Gradierbauten miteinander. Für viele undenkbar, sollte zwischen den Gradierwerken eine ca. 100 m breite Lücke entstehen.“

      (Quelle: Webseite der Stadt Bad Dürrenberg)

      Bei unseren Auftraggebern, Familie Leutholf, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spendenaktion beim Kinder- und Jugendhaus in Merseburg

  • Besuch beim Kinder- und Jugendhaus Merseburg
      Am 16.02.2017 hatten wir im Rahmen unserer Spendenaktion 150 € an das Haus des Albert-Schweitzer-Familienwerks Sachsen-Anhalt übergeben. Die Leiterin der Einrichtung mit insgesamt 24 Kindern zwischen 7 und 18 Jahren, Frau Michaela Larsen, möchte die Summe zum Kauf neuer Fußballtore verwenden. Wir bedanken uns ganz herzlich für den angenehmen Nachmittag und das nette Gespräch mit Frau Larsen und ihren engagierten Mitarbeiter*innen, die Großes leisten. Besonders freuen wir uns, die Fußballprofis von morgen in Aktion zu sehen 😉

      Bei unserem Auftraggeber, Herrn Bähring, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.

Spendenübergabe auf dem Schloss Neuenburg in Freyburg

  • Besuch beim Verein zur Rettung und Erhaltung der Neuenburg e. V.
      Am 09.01.2017 durften wir eine erfreuliche Premiere feiern. Auf Schloss Neuenburg in Freyburg haben wir unseren ersten Spendenscheck im Wert von 150 € übergeben. Wir bedanken uns ganz herzlich für die interessanten Eindrücke auf der Burg sowie die Einblicke in die wertvolle Arbeit des Vereins.

      Bei unserem Auftraggeber, Herrn Ebert, bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.