… für Banken/Objektverwertung

Wertgutachten für Banken

Dekra-Visitenkarte

Seit 1992 sind wir regionaler Immobilien-Profi mit nachweislicher Fachkompetenz – so sind wir Sprengetter-Marktwertmakler, DIA zertifiziert und erstellen im hauseigenen u.A. Sachverständigenbüro DEKRA-Wertgutachten.

Kreditinstitute bzw. Baufinanzierungsberater kennen die gesetzlichen Vorgaben, welche Immobilien-Gutachten vorschreiben.
Als DEKRA-Sachverständiger für die Bewertung von Ein- und Zweifamilienhäusern nach §194 BauGB ist unser Büro neben der Marktwertermittlung auch für die Begutachtung Ihrer notleidenden Objekte sowie zur Ermittlung der Beleihungswertgrundlage qualifiziert.
Schließlich unterliegt dem Beleihungswert ein eigenes Bewertungsszenario. Gern sind wir Ihr Ansprechpartner für eine realistische Risikobewertung Ihrer Sicherheits- und Kreditvergabeaspekte und natürlich auch die im Insolvenzverfahren daran anknüpfende Objektverwertung.


Ihr Nutzen als Bank:

  • realistischer Beleihungswert
  • effektive Objektverwertung
  • Objektbegehung und -begutachtung sowie Fotodokumentation sind damit ausgelagert
  • sichere und marktgerechte Bewertung von Immobilien
  • marktnahe Risikoeinschätzung bei der Kreditvergabe

Mit den folgenden Gutachten-Versionen stellen wir Ihnen die Grundlage für Ihre marktfähige Risikoeinschätzung. Entscheiden Sie individuell zwischen dem „Immo-Check“ oder dem vom ausführlichen DEKRA-Gutachten.

Die richtige Wahl für Sie

  • Immo-Check (Kurzgutachten)
    • Standortanalyse
    • Wir holen Marktdaten der Region ein
    • Immobilienbesichtigung
    • Einsichtnahme in energetisch relevante Unterlagen
    • Prüfung/Einholung relevanter Objektunterlagen
    • Fotodokumentation und Erstellung eines Kurzgutachtens
    • KOSTENFREI bei Erteilung des Vermarktungsauftrages
    • ab 399,- EUR einschl. MwSt.
  • Immobilienwertgutachten (DEKRA)
    • Alle Leistungen aus dem „Immo-Check“ plus folgende Erweiterungen:
    • Einholung aller bewertungsrelevanten Angaben (z.B. beim Gutachterausschuss, statistischen Bundesamt und anderen Behörden)
    • Bewertung Ihrer Immobilie nach dem Sach-, Ertrags- und dem Vergleichswertverfahren
    • es kommen immer mindestens zwei Verfahren zur Anwendung
    • Begründung der Verfahrensauswahl
    • Alle Einflussfaktoren für die Wertermittlung werden begründet
    • ab 1.190,- EUR einschl. MwSt.

Wir beantworten Ihre Fragen gern.